Wir haben das perfekte Beschriftungssystem für Sie!

Rohrleitungskennzeichnung nach DIN 1946 und DIN 2403

experta Rohrkennzeichnungen nach den Normen DIN 1946 und DIN 2403 dienen zur deutlichen Charakterisierung der Rohrleitungen nach Durchflussstoff und Durchflussrichtung im Interesse der betrieblichen Sicherheit. Diese Markierung der Leitungen soll Unfälle und gesundheitliche Schäden vermeiden und auf Gefahren hinweisen. Die korrekte Rohrkennzeichnung ist für eine sachgerechte Instandsetzung und eine wirksame Brandbekämpfung unerlässlich. Diese Sicherheitskennzeichnung muss jederzeit deutlich sichtbar und dauerhaft auf- oder angebracht werden.

Die Typisierung der Rohre beinhaltet immer folgende Angaben:

  • die Gruppen- und Zusatzfarbe des Durchflussstoffes nach Tabelle
  • die Durchflussrichtung, die per Pfeil auszuweisen ist
  • die Angabe des Durchflussstoffes (nominalen Bezeichnung, Kennzahl oder chemische Formel)

Rohrleitungen sind in einem Abstand von etwa fünf bis zehn Metern sowie an betriebswichtigen und gefahrenträchtigen Stellen z.B. durch Absperrbänder zu markieren. Gefahrenträchtige Stellen sind beispielsweise Armaturen, Wanddurchführungen oder Abzweige.

Rohrkennzeichnung durch Aufkleber aus selbstklebender, hochwertiger Folie mit Schutzlaminat nach DIN2403

 

Anwendung der Rohrkennzeichnungsbänder:

Die Kennzeichnung klebt man als Ring an gut sichtbarer Stelle sowie am Anfang und am Ende der Rohrleitungen, natürlich auch an betriebswichtigen Stellen wie Armaturen, Formstücken, Rohrbögen, Schiebern oder in ihrer unmittelbaren Nähe, ebenso bei Wanddurchführungen oder Abzweigungen. Nach den Vorschriften ist der Abstand des Kennzeichnungsringes zum nächsten so zu wählen, dass die einzelne Leitung von jeder Stelle aus klar verfolgt und eindeutig bestimmt werden kann.

EP 2403 SB/P Normaltype -> temperaturbeständig bis ca. 70° C
EP 2403 SB-HT/P               -> temperaturbeständig von -20° C bis +150° C, UV-beständig

  

Anwendung der Rohrmarkierer:

Aus selbstklebender Kunststofffolie, fertig ausgestanzt, Oberfläche transparent versiegelt. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung den gewünschten Text bzw. die Nummer aus der Standard-Textliste, die Farben gemäß DIN 2403 oder DIN 1946 (für Lüftungsanlagen) und die Ausführung an.

Temperaturbeständig von -20° C bis +120° C,  UV-beständig

 

Anwendung der Fließrichtungsbänder:

Die Kennzeichnung klebt man als Ring an gut sichtbarer Stelle sowie am Anfang und am Ende der Rohrleitungen, natürlich auch an betriebswichtigen Stellen wie Armaturen, Formstücken, Rohrbögen, Schiebern oder in ihrer unmittelbaren Nähe, ebenso bei Wanddurchführungen oder Abzweigungen.

Nach den Vorschriften ist der Abstand des Kennzeichnungsringes zum nächsten so zu wählen, dass die einzelne Leitung von jeder Stelle aus klar verfolgt und eindeutig bestimmt werden kann. 

EP 2403 SB/P Normaltype -> temperaturbeständig bis ca. 70° C
EP 2403 SB-HT/P               -> temperaturbeständig von -20° C bis +150° C, UV-beständig

Sonderausführungen/ Texte sind natürlich auch möglich! 

Eigenschaften des Materials EP 2403:

hohe Klebkraft, witterungsbeständig, feuchtigkeitsbeständig, abriebfest, wasserabstoßend, bedingt ölbeständig, schlagfest, beständig gegen leichte Salzlösungen, Säuren, Laugen sowie zahlreiche Chemikalien und chemisch aggressive Atmosphäre durch transparente Schutzabdeckung. Sicher gegen biologische Einflüsse, selbstlöschend, schwer entflammbar, kein Abblättern.

Resopalschilder für dauerhafte Kennzeichnungen von Verboten, Hinweisen und Gefahren

Ob Verbot, Warnhinweis oder Aufforderung zum Anlegen von Schutzkleidung – standardisierte Piktogramme auf sichtbar angebrachten Schildern machen jedes erforderliche Verhalten unmissverständlich klar. Bei experta finden Sie alle Schilderkennzeichnungen, die der Sicherheit des Einzelnen und der Allgemeinheit dienen. Außerdem vertreiben wir alle Kennzeichnungen gemäß GHS-Verordnung (Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien) auf selbstklebender, hochwertiger Folie. Die Folien sind UV-beständig und tolerieren Temperaturen bis zu 120 Grad Celsius. Wer Gefahren- oder Unfallstellen vorübergehend markieren und sichern muss, für den empfehlen sich Warnbänder in unterschiedlichen Ausführungen. Überwachungsvereine und zertifizierte Prüfer können bei uns darüber hinaus Prüfplaketten und Kabelprüfplaketten bestellen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder ein individuelles Angebot einholen möchten, so können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Kunststoff / Aluminiumschilder

Gleiches Design für Rohrleitung, Schaltschrank oder eine einfache Wand.

Für den Anlagenbau bietet HENNLICH eine völlig neue Form der Kennzeichnung: das FP–Flix–Programm
Individuell zu beschriften, leicht zu erweitern, einfach zu befestigen. 

Nutzen Sie die neue Freiheit!

  • Formstabiler, schlagzäher und bis 150 °C.
  • temperatur– und witterungsbeständiger Kunststoff.
  • Völlig freie Beschriftungsmöglichkeiten nach Kundenwunsch – mit Lasergravur als komplettes Beschriftungsfeld oder mittels Einzelbuchstaben und –zahlen für die Beschriftung vor Ort.
  • Unterschiedliche Farben sowohl bei den Endkappen als auch beim Beschriftungsfeld zur eindeutigen Kennzeichnung (z.B. nach DIN 2403) möglich.
  • Die Beschriftungsfelder werden in den Schilderträger eingeschoben und eingerastet oder mit farbigen Endkappen fixiert.

Einfach - schnell & kostenlos fordern Sie unseren Kennzeichnungskatalog an.

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.