KITO-Flammschutzarmaturen

Maximale Sicherheit für Ihre Prozesse und Anlagen!

Flammendurchschlagsichere Armaturen bei Lagerung und Transport brennbarer Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase!


KITO-Roste
als Bauelemente flammendurchschlagsicherer Armaturen verhindern das Eindringen von Bränden und Explosionen (Deflagrationen und Detonationen) in Tankanlagen und Behältern aller Art.

Das geprüfte Tankzubehör entspricht der aktuellen DIN EN ISO 16852, allen Sicherheitsvorschriften und den Forderungen des Umweltschutzes.

Unser umfangreiches Sortiment umfasst

Be- und Entlüftungshauben
Die Armaturen finden als Atmungsöffnung an Tanks Verwendung. Mit KITO-Sicherung wird das Rückzünden einer Flamme in den Tank verhindert (Deflagrationsicher). Bei entsprechender Ausführung sind die Armaturen Dauerbrandsicher.

Überdruckventile
Die Armaturen finden als Atmungsöffnung zur Vermeidung unzulässiger Überdrücke an Tanks Verwednung. Mit KITO-Sicherung wird das Rückzünden einer Flamme in den Tank verhindert (Deflagrationsicher). Bei entsprechender Ausführung sind die Armaturen Dauerbrandsicher.

Unterdruckventile
Die Armaturen finden als Atmungsöffnung zur Vermeidung unzulässiger Überdrücke an Tanks Verwednung. Mit KITO-Sicherung wird das Rückzünden einer Flamme in den Tank verhindert (Deflagrationsicher). Bei entsprechender Ausführung sind die Armaturen Dauerbrandsicher.

kombinierte Über-/Unterdruckventile
Die Armaturen finden als Atmungsöffnung zur Vermeidung unzulässiger Über- und Unterdrücke an Tanks Verwednung. Mit KITO-Sicherung wird das Rückzünden einer Flamme in den Tank verhindert (Deflagrationsicher). Bei entsprechender Ausführung sind die Armaturen Dauerbrandsicher.

Rohrleitungsventile
Die Armaturen finden als Rohrleitungsventil zur Vermeidung unzulässiger Über-bzw. Unterdrücke an Tanks und Behältern Verwendung.
Rohrleitungsventile weisen immer zwei oder mehr Anschlussmöglichkeiten auf. Auch Mischformen mit direkter Verbindung zur Atmosphäre gehören dazu.
Es gibt KITO-Rohrleitungsventile für Überdruck, für Unterdruck oder als kombinierte Über-/Unterdruckrohrleitungsventile. Die Ventile werden je nach Ansprechdrücken in verschiedenen Ausführungen gebaut. So kann bei geringen Ansprechdrücken der Ventilteller in Leichtbauweise hergestellt werden. Bei hohen Ansprechdrücken wird das Ventil dann mit einer entsprechenden Feder ausgestattet.

Detonationssicherungen
Entzünden sich in einer Rohrleitung explosionsfähige Gasgemische, so kann sich bei entsprechender Rohrleitungsgeometrie und Anlaufstrecke aus einer Deflagration eine (stabile) Detonation entwickeln. Die Wucht einer solchen Detonation ist erheblich; unsere detonationssicheren Armaturen sind dafür ausgelegt. Die eingebaute Flammensperre bleibt dabei funktionstüchtig und hält die der Druckwelle folgende Flammenfront auf. Auch für den Fall einer instabilen Datonation bieten wir entsprechend geprüfte Armaturen an.

Deflagrationsrohrsicherungen
Entzünden sich in einer Rohrleitung explosionsfähige Gasgemische, so beginnt die Explosion zunächst als Deflagration, die durch relativ niedrige Drücke und Flammengeschwindigkeiten gekennzeichnet ist. Zur Verhinderung einer Reaktionsfortpflanzung in angeschlossene Anlagenteile werden KITO-Deflagrationssicherungen verwendet. Im Gegensatz zu den Detonationssicherungen ist dabei der Einsatz auf kurze Rohrstrecken zwischen einer möglichen Zündquelle und der Armatur begrenzt.
Bei besonderen Einsatzbedingungen, z.B. Einbau in Fackelleitungen oder thermischen Nachverbrennungsanlagen, ist zur Erkennung eines Brandes auf dem KITO-Rost der Einbau eines oder mehrerer Thermofühler vorgeschrieben. Angeschlossen sein muss ein entsprechender Schaltkreis, der Notmaßnahmen gegen einen möglichen Dauerbrand auslöst.

Spezialarmaturen
Ergänzend zu unseren flammendurchschlagsicheren Armaturen nach Europäischer Norm und unserem Standard-Ventilprogramm fertigen wir verschiedene Varianten von Rohrleitungs-und Endventilen für spezielle Anforderungen. Anpassungen vorhandener Konstruktionen oder spezielle Neukonstruktionen entsprechend der vom Kunden vorgegeben Anforderungen sind für uns kein Problem:
Sonderausstattungen und Sonderausführungen wie z.B. Beheizungen mit elektrischem Strom, induktive Nährungsschalter u.a. können nach Kundenspezifikation ausgeführt werden.
Selbstverständlich sind unsere Armaturen auch aus speziellen Werkstoffen, z.B. Kunststoffen oder hochkorrosionsbeständigen Materialen, sowie in Sonderkonstruktionen lieferbar.
Zu unserem festen Lieferumfang gehören auch Armaturen für mobile Absicherungen, z.B. für ortsbewegliche Tanks (Container, Eisenbahnkesselwagen), oder auch Absicherungen von Gaspumpen, Gasmotoren oder Gasanalysegeräten.

Zubehör
Zusatzausstattungen wie z.B. elektrische Beheizungen oder Beheizungen mit Wasser oder Dampf können nach Kundenspezifikation ausgeführt werden.
Ein Anbau eines induktiven Nährungsschalters ist bei den meisten KITO-Ventilen kein Problem.
Für unsere deflagrations- und dauerbrandsicheren KITO-Ventile bieten wir eine Kondensatabflussvorrichtung an. Diese ermöglicht das Ablaufen von Kondensat innerhalb der Ventilgehäuse nach außen und verhindert eine Eindringen von Flammen in das Ventil.
Durch den Anbau von Thermofühlern können Flammen detektiert und ggf. Notmaßnahmen eingeleitet werden. Thermofühler können einseitig oder ggf. beidseitig angebaut werden.

VIDEO überzeugen Sie sich selbst von KITO-Flammschutzarmaturen!

Bei der Auswahl der für Sie richtigen Armatur ist Ihnen unser Beraterteam selbstverständlich gerne behilflich!