HENNLICH – Beständigkeit im Wandel der Zeit

Gerade in einer schnelllebigen Zeit wie heute gewinnen Beständigkeit und Wertschätzung immer mehr an Wert.

Der Wandel der Zeit sorgt laufend für neue Herausforderungen und macht auch vor einem Familienunternehmen nicht halt. Für HENNLICH mit seinen 700 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Europa zählen trotzdem menschliche Werte.

Hier arbeitet man noch gemeinsam und mit Nachhaltigkeit und Wertschätzung an technischen Lösungen, um auch in vielen Jahrzehnten noch erfolgreich zu sein. Die Kraft, Motivation und das stabile Wachstum dazu kommen von innen.

Seit mehr als 15 Jahren – und lange bevor es “trendy“ wurde Mitarbeitergespräche zu führen – hat man bei HENNLICH ein offenes Ohr für die Anliegen, Anforderungen und Bedürfnisse von Kollegen und Kolleginnen. 

Vertrauen verbindet

Die Basis für das stetige Wachstum bei HENNLICH bilden seit jeher langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Peter Hoch feierte heuer sein 35-jähriges Jubiläum und weiß wovon er spricht: „1983 waren wir 15 Mitarbeiter - ohne Smartphone und PC. Vieles war anders – eines hat sich nie geändert: Die Unternehmenskultur und das Miteinander, die Möglichkeit eigenständig zu arbeiten und mit dem Unternehmen mitzuwachsen.“ 



Peter Hoch ist Prokurist und Leiter der IT bei HENNLICH. Als Absolvent der HTL für Elektrotechnik begann er seine Karriere im Vertrieb von Begleitheizungen. Über die Zeit unterstützte er als „rechte Hand“ die Geschäftsführung. Seit Einführung des ersten EDV-Systems leitet er die IT und koordiniert in seinem Wirkungsbereich Synergien innerhalb der HENNLICH-Gruppe.