CAT-Aggregate

CAT-Druckprüfgerät

CAT-Druckprüfgerät

DRUCKPRÜGERÄT

Dieses Aggregat wurde speziell für den gewerblichen Einsatz auf Baustellen konzipiert. Das Gerät in seiner kompakten Bauform ist besonders platzsparend, dennoch übersichtlich ausgeführt und anschlussfertig vorbereitet.

LEISTUNGSDATEN

ModelFördermengeDruckNetzspannungLeistung
[l/min][bar][V]kW
2SF094,51002301,1
2SF099,01002302,2
5CP3120DK (7,2)5,52004002,2
5CP3120DK (7,2)5,52504003,0

HOCHDRUCKPUMPE

  • Pumpenkopf korrosionsbeständiges Messing
  • Plunger Hartkeramik (massiv)
  • Ventile, Ventilsitze und Federn aus Edelstahl
  • Dichtungen aus Sonderwerkstoff
  • Integrierte Leckagerückführung
  • Kurbelgehäuse Alu-Druckguß
  • Kurbelwelle geschmiedeter CrMo-Stahl
  • Wartungsfreundlicher Aufbau

GERÄTE-KOMPONENTEN

  • Drehstrom- bzw. Wechselstrom Norm-Motor
  • Druckregelventil
  • Druckentlastungshahn zur Druckentlastung des Prüfkörpers
  • Druckentlastungsventil (als Absicherung gegen Überdruck)
  • Manometer
  • Rückschlagventil für Druckhaltung im Prüfkörper
  • Motorschutzschalter mit Taster zum Ein- und Ausschalten des Gerätes
  • Grundrahmen
  • 3 m Kabel und 16 Ampere CEE Normstecker
  • Vorlagetank (20 Liter) mit Schwimmerventil

FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Das Gerät ist mit befülltem Tank betriebsfertig. Über den Motorschutzschalter kann das Gerät gestartet und gestoppt werden. Mittels des Druckregelventils wird der Druck im Prüfkörper durch drehen des Handrades langsam bis auf den geforderten Prüfdruck angehoben. Der Druck kann am installierten Manometer abgelesen werden. Bei Erreichen des Prüfdruckes wird das Gerät von Hand, durch Betätigen des Motorschutzschalters stillgesetzt. Der aufgebaute Druck wird durch das installierte Rückschlagventil im Prüfkörper aufrechterhalten, bis das Druckentlastungsventil (Nadelventil) geöffnet wird.

OPTIONEN

  1. 5 m Hochdruckschlauch mit 3/8” Aussengewinde
  2. 5 m Hochdruckschlauch mit 1/2” Aussengewinde
  3. Gerät fahrbar, mit 2 Bockrollen und 2 Lenkrollen
Berater Armin Redhammer