Druckfedern Druckfederstränge

Zylindrische Schraubenfedern aus runden Drähten mit konstantem Durchmesser.
Der Windungsabstand ist entlang der Federachse konstant, wobei die linke und rechte Endwindung angelegt ist.
Diese Federn verfügen über eine lineare Kennlinie.
Die Fertigung erfolgt nach den Gütevorschriften für kaltgeformte Druckfedern
entsprechend DIN 2095.

Anfrage-/Bestell-Formular Druckfedern

Druckfedern aus Federstahl

aus Qualitätsfederstahl 1.1200 entsprechend EN 10270-1 SH/DH
Standardabmessungen von Drahtstärke d=0,50 bis d=23,00 mm
ab d=6,3 teilweise aus Federstahldraht vergütet 1.7102 und mit
Zinklamellenversiegelung Delta Tone silber

Druckfedern aus Edelstahl

aus rostfreiem Federstahldraht 1.4310 entsprechend EN 10270-3
Standardabmessungen von Drahtstärke d=0,20 bis d=8,00 mm

Druckfederstränge

Passend zu unserem Standardprogramm führen wir Druckfederstränge aus Federstahldraht 1.1200 bzw. rostfreiem Federstahldraht 1.4310.