HENNLICH - Staubbindemaschine

Durch den Einsatz von speziellen Hochdruckdüsen wird ein feiner "Nebel" gebildet, der den Staub dort bekämpft wo er entsteht. Weiters wird durch das Absinken der mit Staub angereicherten Tropfen ein Anfeuchten der Umgebung erzielt. Dadurch wird wiederum die Neuentwicklung von Staub reduziert.

Durch das kleine Tropfenspektrum wird eine sehr gute Geruchsbindung erreicht. Das ist ein großer Vorteil für Recycling- und Deponiebetriebe. Die entstehenden Gerüche lassen sich erheblich reduzieren.

Einsatzbereiche:

  • Tagebau
  • Steinbrüche
  • Kies- und Schotterwerke

  • Deponien
  • Recycling- und Abrißbetriebe
  • auf Baustellen

Wirtschaftlichkeit durch geringen Wasserverbrauch (ab ca. 3 m³/h) und niedrige Leistungsaufnahme (ab ca. 4 kW)!

Verschiedenste Ausführungen sind möglich: von der manuellen bis zur automatischen, frei einstellbaren Dreheinrichtung bis hin zu individuell auf Ihre Wünsche maßgeschneiderte Anlagen.

ParameterGUN 30GUN 50

Leistung

4 bis 7 kW11 bis 18 kW
Reichweite bei Windstillebis 30 mbis 50 m
Wasserrverbrauch (m³/h)ca. 3 m³/hca. 9 m³/h
Lautstärke in 10 m Entfernungca. 85 dBca. 85 dB
Filtrationca. 180 µmca. 180 µm
Betriebsdruckca. 16 barca. 16 bar

Mieten Sie unseren Komplett-Anhänger mit der HENNLICH-Staubbindemaschine GUN 30 !

M D15

Reichweite bis zu 20 Meter
Minimaler Wasserverbrauch von ca. 1 m³/h

Dělo

Reichweite bis zu 30 Meter
Minimaler Wasserverbrauch von ca. 1 m³/h

MD50 new

Reichweite bis zu 50 Meter
Minimaler Wasserverbrauch von ca. 4 m³/h

MD50 new

Reichweite bis zu 70 Meter
Minimaler Wasserverbrauch von ca. 8 m³/h