Standardisierte Dosieranlagen

Wenn die Zeit kostbar, die Kosten hoch und die Verfahren intensiv sind, bieten Dosieranlagen eine mitunter maßgeschneiderte Garantie für Präzision, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Injektions- und Dosiersysteme für Chemikalien unterliegen oft äußerst anspruchsvollen Erfordernissen. Hierbei sind für den jeweiligen Einsatzzweck und den betreffenden Industriezweig in der Regel maßgeschneiderte Designs notwendig. Zudem besteht ein enormer Bedarf an Zuverlässigkeit und einfacher Wartung in extremen Umgebungen - ob heiß, kalt, ob an Land oder am Meer.

Wichtigsten industriellen Anwendungsbereiche für Dosier- / Injektionsanlagen: 

  • Wasseraufbereitung (kommunal, Abwasser)
  • Industriesektoren (Stahl, Keramik, Lebensmittel und Getränke, Reinigungsmittel, Papier, Textil und pharmazeutische Industrie)
  • Energie (Heizkessel, Entsalzung, Kühltürme, Umwelt)

Vorteile der Chemikalien-Dosier-/Injetionsanlagen von Hennlich 

  • eine Produktpalette, die Anwendungen von Wasseraufbereitung über Öl und Gas bis hin zur Lebensmittelindustrie bietet
  • Design und Umsetzung von Systemen, von der mechanischen Installation über elektrische und automatische Systeme bis hin zu schlüsselfertigen Projekten
  • Möglichkeit, zahlreiche Parameter zu kombinieren - Unterschiede bei Druck und Durchflussraten, widrige Umweltbedingungen, marines Umfeld, ATEX/nicht ATEX
  • professionelle Design-Programme, Software und Personal, die für die Prozesssicherheit sorgen
  • optionales Zubehör: Zerstäuber, Instrumente, kundenspezifische Anschlüsse, Heizsysteme usw.
  • kompletter Systemfunktionstest vor dem Versand
  • komplette Dokumentationspakete 

Hauptmerkmale:

  • Standard bis zu vier Pumpensysteme
  • Mehrere Panel-Optionen: Juktionsbox, Vollsteuerung, SPS
  • Steuerkabel für Analog-, Impuls-, Stoppeingang, Relaisausgang, Analogausgang
  • Rohre aus PVC-, PVDF-, CPVC- und SS-Rohren erhältlich
  • Dichtungsmaterialien aus EPDM, Viton® und Teflon
  • Boden- und Wandmontage