Hydraulik Dichtelemente

S716

S716

Einsatz


Die Stangendichtung Typ S716 ist durch den Werkstoff TPE höchst abriebfest und wird speziell auch für große Durchmesser ohne Formkosten hergestellt.

Das Bild zeigt eine von vielen verschiedene Varianten wo S716 alternativ zu großen Dachmanschettensätzen im Pressenbau eingesetzt ist.

Maximaler Betriebsdruck
´v´max.TemperaturbereichTemperaturbereich
m/s-40°C / +80°C-30°C / +110°C
1250bar200bar
0,5350bar250bar
0,3400bar315bar

Das Datenblatt der S716 können Sie mit Hilfe dieses Links oder unter 'Dokumente downloaden' herunterladen.

Beschreibung

S716 besteht aus einem extrem verschleißfestem TPE-Profil-Dichtring der durch einen elastischen Präzisions-O-Ring radial vorgespannt wird. Sie haben sich in Mittel- und Schwerhydraulik hervorragend bewährt.

Zum Beispiel im Pressenbau, als ausgezeichnete Alternative zu Dachform-Dichtsätzen.

Auch als Nachrüstung in der Instandhaltung in Kassetten-Bauweise, oder in der schweren Mobilhydraulik und überall dort, wo hohe Veschleißfestigkeit unter rauen Bedingungen gefordert sind.

Profil S716-SPN hat sich als besonders leckagedichte und reibungsarme Stangendichtung, passen in die handelsüblichen Einbauräume von PTFE-Dichtsätzen, bestens bewährt.
In Tandemversion kann man mit S716-SPN auch lange Hübe unter drucklosen Bedingungen gut beherrschen, weil eine sichere Rückförderung des Mikroölfilms gewährleistet ist.

Somit wird auch der Druckaufbau zwischen den Dichtungen vermieden.

Bei hohen Geschwindigkeiten und Frequenzen wird die Vorschaltung einer PTFE-Dichtung (S16 / S216) empfohlen.

Die Profilwahl von S716 erfolgt anwendungsspezifisch.

Die Dichtung wird von uns standardmäßig mit einem NBR-O-Ring geliefert.
Sollten Sie einen anderen O-Ring-Werkstoff benötigen, bitten wir Sie extra darauf hinzuweisen!


Bei Fragen stehen unsere Anwendungstechniker gerne zur Verfügung!

Vorteile

  • hohe statische und dynamische Dichtheit
  • geringe Reibung
  • durch den TPE-Werkstoff sind Montagebeschädigungen, wie sie bei PTFE-Dichtsätzen immer wieder vorkommen, so gut wie ausgeschlossen.
  • S716 kann in jedem erforderlichen Abmaß bis 1,5m ∅ ohne Werkzeugkosten gefertigt werden
  • kleiner Einbauraum
  • extreme Verschleißfestigkeit

Montage

S716 lässt sich in eingestochene Nuten einschnappen !