Federelastische Nutringe

Federelastische Nutringe 119/219

Federelastische Nutringe 119/219

Die federelastischen, einseitig druckbeaufschlagbaren Dichtelemente der Reihe Typ 119 werden überall dort eingesetzt, wo die Grenzen herkömmlicher Dichtungsmateralien überschritten werden.

Obige Bilder zeigen die Reihe Typ 119 mit zwei verschiedenen Federvariationen, welche durch die mechanische Vorspannkraft die Kunstoff-Mantel-Werkstoffe der Dichtprofile dauerhaft unterstützen.

Einsatzbedingungen
Druck dynamischbis 450bar
Druck statischbis 700bar
´v´hin- u. hergehendbis 15m/s
´v´rotierendbis 1m/s
Temperaturbereich-150°C / + 260°C

Vorteile:

  • gute Gleiteigenschaften, kein Stick-Slip, kein "Ankleben" an Metallflächen
  • gute Trockenlaufeigenschaften
  • hohe und niedrige Temperaturen zulässig
  • Werkstoffkombinationen für ein weites Anforderungsgebiet möglich
  • beständig gegen fast alle Chemikalien, Flüssigkeiten und Gase
  • physiologisch unbedenklich
  • hohe Verschleißfestigkeit und gute Formstabilität

Für die technische Auslegung und Informationen wenden Sie sich bitte an unser kompetentes Berater-Team.