Überdruckventile

Typ DS/M-IIA

Typ DS/M-IIA
Baumusterprüfung nach EN ISO 16852
CE-Kennzeichnung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Ausführungen:
Gehäuse / Deckel:Stahl, Edelstahl1.4571
Gehäusedichtung:HD 3822, PTFE
Ventiltellerausführung:Staurand
Ventilsitz / Ventilspindel:Edelstahl 1.4571
Belastungsgewicht:Edelstahl 1.4571, PE
Ventiltellerdichtung:Perbunan, Viton, PTFE, EPDM, metallisch
>= 100 mbar nur PTFE oder metallisch
KITO-Sicherung:komplett austauschbar
KITO-Rostkäfig:Edelstahl 1.4308, Edelstahl 1.4408
KITO-Rost:Edelstahl 1.4310, Edelstahl 1.4571
Abdeckhaube KITO DS/M-IIA-...-A:Acrylglas
Abdeckhaube KITO DS/M-IIA-...-K:Edelstahl 1.4571, automatisch aufklappbar
durch Klappmechanik mit Schmelzelement
Fremdkörperschutzsieb:Polyamid 6
Flanschanschluss:EN 1092-1 Form B1,
ASME B16.5 Class 150 RF


Verwendung

Als Endarmatur, explosions- und dauerbrandsicher für bestimmte brennbare Medien der Explosionsgruppe IIA mit einer Normspaltweite (NSW) > 0,9 mm für eine maximale Betriebstemperatur von 60°C. Für Atmungsöffnungen an Tankanlagen. Durch entsprechende Druckeinstellung der Ventileinrichtung werden gefährliche Überdrücke und unerwünschte Vergasungsverluste verhindert. Aufbau auf dem Tankdach, vorzugsweise zusammen mit Unterdruck-Schnellausgleichventilen, z.B. KITO VS/KS-IIB3, an gemeinsamen Rohrstutzen.