Kombinierte Über-/ Unterdruckventile

Typ VD/KL-1-IIA

De VD KL
Baumusterprüfung nach EN ISO 16852
CE-Kennzeichnung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Ausführungen:
Gehäuse:Stahl, Edelstahl 1.4571
Ventilsitzteile, Ventilspindel:Edelstahl 1.4571
Ventilsitzdichtung (O-Ring):Silikon-FEP, Viton, Perbunan, Silikon-PFA
Belastungsgewicht:Edelstahl 1.4571
Ventilteller (Druck):federbelastet
Ventilteller (Vacuum):gewichtsbelastet
Einzelteile Federbelastung:Edelstahl 1.4571
Druckfeder:Edelstahl
KITO-Sicherung:komplett austauschbar
KITO-Rostkäfig: Edelstahl 1.4308, Edelstahl 1.4408
KITO-Rost:Edelstahl 1.4310, Edelstahl 1.4571
Abdeckhaube KITO VD/KL-1-IIA-...-A:Acrylglas
Abdeckhaube KITO VD/KL-1-IIA-...-K:Edelstahl 1.4571, automatisch aufklappbar durch
Klappmechanik mit Schmelzelement
Fremdkörperschutzsieb Polyamid 6
Flanschanschluss:EN 1092-1 Form B1 (seitlich),
ASME B16.5 Class 150 RF (senkrecht)


Verwendung

als Endarmatur, für Atmungsöffnungen an Tankanlagen, explosions- und dauerbrandsicher für bestimmte brennbare Flüssigkeiten der Explosionsgruppe IIA mit einer Normspaltweite (NSW) > 0,9 mm für eine maximale Betriebstemperatur von 60°C.  Vorwiegend als Be- und Entlüftungseinrichtung für Festdachtanks. Zur Verhinderung von unzulässigem Über- und Unterdruck, sowie unerwünschten Vergasungsverlusten, bzw. unzulässigen Emissionen. Bei Bedarf Ausstattung mit einer ex-geschützten Kondensatablasssicherung.