Strömungsoptmierte Vollkegeldüse

 

Verstopfungsunempfindlich durch größere Düsenquerschnitte!

optimierte Vollkegeldüse

Die Baureihe 490 stellt eine neue Generation innerhalb der Produktgruppe der Axial-Vollkegeldüsen dar. Unter Anwendung moderner Konstruktions- und Simulationsmethoden (CFD, Computational Fluid Dynamics) entwickelt, überzeugt die Düsenbaureihe 490/491 in der Praxis durch viele Vorteile: 

  • optimiertes Innendesign -> bis zu 30-40 % größere freie Querschnitten als bei herkömmlichen Axial-Vollkegeldüsen (Typ 460/461)
  • erhöhte Betriebssicherheit durch Minimierung der Verstopfungsempfindlichkeit
  • noch höhere Prozesssicherheit durch stabile Strahlwinkel -> über den gesamten Druckbereich!
  • außerordentlich gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung 
Vollkegeldüse 490 SprühstrahlVollkegeldüse 490Vollkegeldüse 490
Simulation des Sprühstrahls mit CFD  

Simulation des statischen Drucks      
in der Drallkammer mit CFD

Simulation des Geschwindigkeitsverlaufs
in der Drallkammer mit CFD


Lechler-Vollkegeldüsen zeichnen sich vor allem durch eine außerordentlich gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung über die gesamte Kreisfläche aus. Die hohe Verteilungspräzision wird durch eine zentrumsorientierte Flüssigkeitszuströmung in den Drallmischraum der Düse erzielt. Der optimierte Drallkörper gewährleistet aufgrund seiner großen Durchflußöffnung eine hohe Betriebssicherheit.

Die Axial-Vollkegeldüsen sind mit unterschiedlichen Strahlwinkeln und vielen Volumenstromabstufungen erhältlich. Eine Anpassung an die jeweiligen Betriebsverhältnisse ist somit problemlos möglich.

weiter zur Produktseite...