Neues Gesicht in der Geschäftsführung

Peter Doblhammer und Gerhard Schwarz leiten bei HENNLICH die Geschäfte in Österreich.

HENNLICH beschäftigt aktuell mehr als 110 Mitarbeiter und wächst stetig weiter. Um dieses Wachstum weiterhin zu erhalten, wurde mit April neben Gerhard Schwarz, Geschäftsführer HENNLICH Cooling Technologies, nun Peter Doblhammer zum Geschäftsführer der HENNLICH Industrie- und Dichtungstechnik ernannt.

Mag. (FH) Markus Zebisch, Geschäftsführer und Eigentümer, wird sich verstärkt um strategische Themen und die internationale Ausrichtung von HENNLICH kümmern. 

HENNLICH verfügt europaweit über 22 eigene Niederlassungen in 18 Ländern und beschäftigt bereits über 700 Mitarbeiter.  

15 Jahre Erfahrung

Peter Doblhammer hat als Teamleiter der Düsentechnik begonnen und blickt bereits auf 15 Jahre Erfahrung bei HENNLICH zurück. 2014 folgte die Übertragung der Prokura und

2018 wurde er ein Mitglied der Geschäftsleitung. Nun übernimmt er die Aufgabe als Geschäftsführer.

 „Damals war es für mich nicht vorstellbar eines Tages in die Geschäftsführung treten zu dürfen. Das Vertrauen, das Familie Zebisch in mich legt, ehrt mich sehr. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, so Peter Doblhammer.