XactClean HP+

Effizienz durch kontrollierte Rotation

HENNLICH schließt mit dem neuen XactClean® HP+ von Lechler die Lücke zwischen statischer Sprühkugel oder freidrehendem Rotationsreiniger und kostenintensivem Zielstrahlreiniger.

Speziell entwickelte Flachstrahldüsen verleihen dem "XactClean® HP" einen hohen Impact und sorgen für eine gleichmäßige Reinigung. Durch die kontrollierte Rotation arbeitet der "XactClean® HP" sehr effizient. Durch die robuste Antriebseinheit ist der "XactClean® HP" sehr zuverlässig und sorgt für eine erhöhte Betriebssicherheit. Er ist in vielen verschiedenen Volumenströmen und Strahlwinkeln verfügbar und ist außerdem mit dem Lechler Rotations-Überwachungssensor kompatibel.

Die kontrollierte Rotation in Verbindung mit den höheren Volumenströmen sorgt speziell bei größeren Behältern für eine effektive Reinigung außerdem sorgt die Antriebseinheit für die optimale Drehzahl.

Als großer Bruder des bewährten XactClean® HP ist der XactClean® HP+ speziell für höhere Volumenströme geeignet zusätzlich ist ein Druck bis zu 10 bar möglich. Der XactClean® HP+ ist aus hochwertigen, 

lebensmittelkonformen Werkstoffen wie Edelstahl 1.4404 und PEEK gefertigt. Über unser Simulationsprogramm können wir eine exakte Auslegung an die Anforderungen vor Ort vornehmen und den Reinigungszyklus berechnen. Zusätzlich ist der neue Rotationsreiniger mit dem Lechler Rotationsüberwachungssensor kompatibel''.

Eigenschaften:

  • Max. Behälterdurchmesser: 0,25 – 8,0 m
  • Max. Temperatur: 95 °C
  • Empfohlener Betriebsdruck: 5 bar
  • Einbau: Betrieb in jeder Einbaulage
  • Rotationsüberwachung/Sensorkompatibel

 

Werkstoffe: 

  • Edelstahl 1.4404 (316L) Edelstahl 1.4532 (632)
  • Edelstahl 1.4401 (316)
  • PEEK
  • PTFE
  • Zirkonoxid
  • EPDM